HINWEIS ZUR VERWENDUNG VON COOKIES: Diese Webseite verwendet Cookies zum Zweck der Erstellung von anonymen Statistiken über die Verwendung der Webseite sowie für die Verbesserung ihrer Funktion und der Personalisierung der Navegationserfahrung des Benutzers. Akzeptieren Weitere Information
A+ A-
  1. Startseite,
  2. Was man in Benidorm machen kann ,
  3. Shopping und Flohmärkte Benidorm
Zurück

Shopping und Flohmärkte Benidorm

Stellen Sie sich ein Einkaufszentrum am Meeresufer vor. Im Zentrum von Benidorm treffen Sie zahlreiche Geschäfte an, um ihre Urlaubseinkäufe zu genieβen. Jahre der Erfahrung haben aus den Geschäften in Benidorm wahrhafte Spezialisten für die Bedürfnisse der Touristen gemacht. Wenn Sie etwas suchen, werden Sie es hier finden.

Wie es nicht anders sein konnte, gibt es wie in anderen Touristenorten auf der Welt auch in Benidorm die gut besuchten “Flohmärkte”, auf denen man praktisch alles finden kann. Man kann in Verbindung mit dem Genuss, die ungewöhnlichsten Dinge zu entdecken, bei einer einzigartigen Anwendung des Gesetzes von Angebot und Nachfrage den internationalen “Sport” des Feilschens mit den Verkäufern betreiben. Es gibt mehrere Flohmärkte in unserer Stadt.

Mercadillo de Foietes. Neben dem städtischen Sportzentrum von Foietes gelegen, ist er der Flohmarkt der Gemeinde, und er findet mittwochmorgens statt (etwa von 08.00 Uhr bis 13.30 Uhr).

Mercadillo Pueblo. In der Avenida de L’Admirall Bernat de Sarrià neben dem Hotel Servigroup Pueblo gelegen. Er findet mittwoch- und sonntagmorgens statt (etwa von 8.00 Uhr bis 13.30 Uhr).

Mercado El Cisne. Dieser typische Antiquitätenmarkt liegt an der Nationalstraβe N-332, Kilometer 124, neben dem Campingplatz Benisol und findet samstag- und sonntagmorgens statt (etwa von 08.00 bis 13.30 Uhr). Hier kann man auβerdem dank verschiedener Gruppen, die Ihren Besuch auf dem Markt musikalisch untermalen, Live-Jazzmusik genieβen.